20.08.2013 | SG Werden 80 | Allgemein, Spielberichte | Schreibe einen Kommentar

FS: SG Werden 80 I : SC Werden Heidhausen IV

Am vergangenen Sonntag fand das letzte Vorbereitungsspiel vor der Saison 13/14 statt. Gegen die ehemalige Kreisliga C Truppe SC Werden Heidhausen IV hatte sich unser Team einiges vorgenommen.

Und es ging auch munter los. Doch dank zwei gut agierender Abwehrreihen, kamen nur wenig Großchancen zustande. Erst eine Standardsituation sorgte für das erste Tor. Martin H. nahm Maß und zirkelte den Ball um die Heidhauser Mauer ins rechte untere Eck. Bis zur Halbzeit passierte nicht mehr viel.

Zur zweiten Halbzeit musste unserer Team leider auf den Torschützen verzichten. Mit ihm verschwand auch der Offensivschwung und die Heidhauser brachten unsere Defensive mehr und mehr in Bedrängnis. Es dauerte keine 10 Minuten bis sie die Lücke in der Abwehr fanden und den Ausgleich erzielten. Von dem Gegentor ernüchtert, fingen wir uns nur 5 Minuten später schon das 2:1. Und der Ansturm der Heidhauser brach nicht ab. Unsere Offensive konnte leider auch nicht für die dringend nötige Entlastung nach vorne sorgen und so schwanden die Kräfte bei unseren Abwehrspielern immer weiter. Dennoch retteten sie das 2:1 bis in die letzten Minuten. Doch dann half Alex H. nur noch ein Foul um den Gegner zu stoppen, was einen Elfmeter zur Folge hatte. Mit dem 3:1 in der 87. Minute war die Moral nun gebrochen. Das letzte Tor zum 4:1 Endstand fiel nur 2 Minuten später. Danach hatte der Schiedsrichter erbarmen und pfiff die Partie pünktlich ab.

Kurzes Fazit: Die erste Halbzeit war gut, die zweite nicht mehr so. Schauen wir mal, was nächste Woche so möglich ist.

Kommentar schreiben

Kommentar